Dürener Fußballprofi Temür wechselt zu Drittligist Rot-Weiß Erfurt

Von: luk
Letzte Aktualisierung:

Düren/Erfurt. Der Dürener Fußballprofi Mahmut Temür hat einen Vertrag beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt unterschrieben. Der 22-Jährige schließt sich mindestens bis zum Saisonende dem Ost-Klub an.

In der vergangenen Saison hatte der offensive Mittelfeldspieler Temür noch für Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg - für die er insgesamt 60 Drittliga-Spiele absolvierte - gespielt, war aber seit dem Sommer vereinslos.

Temür hielt sich beim 1. FC Köln fit, über einen Wechsel in die türkische Eliteliga wurde lange spekuliert. In Erfurt soll er das bislang schwache Offensivspiel der Rot-Weißen ankurbeln: Mit nur neun Punkten aus elf Spielen liegen die Erfurter derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz der Dritten Liga.

In der Jugend spielte Mahmut Temür für Sportfreunde Düren und den FC Düren-Niederau.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert