Düren soll Platz der Deutschen Einheit erhalten

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Kreuzung an der Musikschule in Düren soll in „Platz der deutschen Einheit” umbenannt werden. Das empfahl der Stadtentwicklungsausschuss mit CDU/FDP-Mehrheit.

Dürens SPD ist gegen den Plan, wie Fraktionschef Henner Schmidt betont. „Es ist unwürdig, eine Kreuzung mit diesem historischen Datum in Verbindung zu bringen”. Schmidt brachte als Alternative den neu gestalteten Platz vor dem Museum ins Spiel.

Unterdessen muss die Stadt wohl eine neue Drehleiter für die Feuerwehr anschaffen. Kostenpunkt: 650.000 Euro. Die Anlage soll an der Hauptwache Brüsseler Straße stationiert werden. Eigentlich sollte dort die Drehleiter des Kreises, die derzeit in Stockheim steht, im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit ihren Platz finden. Das Vorhaben scheiterte offenbar am Veto des Kreises.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert