Düren kooperiert als erste deutsche Stadt mit Paypal

Letzte Aktualisierung:

Düren. Als erste Kommune in Deutschland kooperiert die Stadt Düren mit dem Online-Bezahlsystem Pay-Pal. Ab sofort können die Dürener zum Beispiel Bewohnerparkausweise und Meldebescheinigungen mit Pay-Pal bezahlen.

Damit steht im Bürgerportal der Stadt neben dem Lastschriftverfahren eine weitere Zahlungsoption zur Verfügung.

Bei der Weiterentwicklung des Bürgerportals hat die Verwaltung nicht nur neue Online-Dienstleistungen im Blick, sondern auch den Service und die Qualität. Bei der Transaktion überträgt Pay-Pal keine sicherheitsrelevanten Daten und eignet sich dadurch besonders zum Bezahlen von Verwaltungsdienstleistungen.

Als Gewinnerin des vom Bundesministerium des Inneren initiierten Wettbewerbs „Modellkommune E-Government“ will die Stadt in den Jahren 2014 und 2015 weitere Anwendungen und Serviceangebote im Bürgerportal aufnehmen und damit aufzeigen, welche Potenziale das E-Government auf kommunaler Ebene besitzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert