Düren: Einbrecher in Postzustellstützpunkt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. In der Nacht zum Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in den Postzustellstützpunkt an der Malteserstraße eingedrungen.

Gegen 23.30 Uhr hatten die Täter Alarm ausgelöst, weil sie gewaltsam durch ein Tor in den Bürokomplex eindrangen und anschließend zwei verschlossene Türen eintraten bzw. aufbrachen.

Als die Polizei am Tatort eintraf, waren die Täter bereits geflüchtet.
In einem Büro hatten sie beim Durchwühlen des Inventars ein heilloses Durcheinander angerichtet. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Die Polizei bittet, verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert