Drohnenverbot über der Annakirmes

Von: smb
Letzte Aktualisierung:
9754380.jpg
Eine der Neuheiten der Annakirmes 2015: Die „Wilde Maus XXL“ mit einer Schienenlänge von knapp 600 Metern. Bilder von oben wird es allerdings nicht geben: Mit Drohnen über den Annakirmesplatz zu fliegen ist ausdrücklich verboten. Foto: Eberhard

Düren. Ein schönes Bild der Annakirmes von oben würde sich nicht schlecht an der Wohnzimmerwand machen. Und wer würde die Annakirmes nicht gerne mal von weit über dem Riesenrad betrachten? Drohnen sind momentan sehr beliebt und machen solche Aussichten überhaupt erst möglich. Erlaubt sind sie über dem Rummel aber nicht.

„Mit Drohnen oder anderen Flugkörpern über den Annakirmesplatz zu fliegen ist ausdrücklich verboten“, betont Jürgen Fischöder, Chef des Vermessungsamtes. Schließlich könne nicht ausgeschlossen werden, dass eine Drohne abstürze und dabei andere Kirmesbesucher verletzt werden. „Das ist zu gefährlich.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert