Drei Titel für den Billard-Kreisverband

Letzte Aktualisierung:
14316407.jpg
Der neue Landesmeister der Klasse 1 im Dreiband Jörg Undorf mit dem Dritt- und Viertplatzierten, Thomas Coenen und Berthold Becker (v.l.)

Merzenich. Die Entscheidungen bei den letzten Landeseinzelmeisterschaften im Billard sind gefallen. In der Königsdisziplin „Dreiband Klasse 1 kleiner Tisch“ sicherte sich der amtierende Deutsche Vizemeister Jörg Undorf vom BSC Merzenich den Titel und die damit verbundene Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Mit einem Generaldurchschnitt (GD) von 1,445, einem besten Einzeldurchschnitt (BED) von 1,613 und einer höchsten Serie (HS) von zehn Points wurde er ungeschlagen Landesmeister. Sein Clubkamerad Thomas Coenen wurde Dritter mit einem GD von 1,038, einem BED von 1,724 und einer HS von sage und schreibe 14 Points. Mit seinen BED und seiner HS spielte er die besten Werte des Turniers. Mit einem GD von 0,978, einem BED von 1,250 und einer HS von sieben Points wurde der Kreisvorsitzende Berthold Becker vom BC Winden Vierter.

Der Titel in der Klasse 2 ging ebenfalls in den Kreisverband Düren. Dirk Dienes vom BSC Düren 58 setzte sich ohne Punktverlust durch und ließ mit einem GD von 0,793 einem BED von 0,972 und einer HS von zehn Points seinen Gegnern keine Chance.

In der dritten Klasse hatte Severin Servos vom BSC Merzenich nicht seinen besten Tag erwischt und musste sich mit Bronze zufriedengeben. In der letzten Partie hätte er sich den Titel bei einem Sieg noch sichern können, aber am Ende fehlten zwei Punkte.

Zu einem Doppelerfolg für den Kreisverband kam es in der vierten Klasse. Matthias Heidbüschel vom BC Winden war der Sieger und damit Landesmeister. In der entscheidenden Partie mit Katja Titze vom BSC Merzenich reichte ein Unentschieden zum Titel. Er erzielte einen GD von 0,423, einen BED von 0,517 und eine HS von drei Points. Katja Titze spielte einen GD von 0,418, einen BED von 0,750 und eine HS von vier Points. Der Kreisverband holte damit in vier Klassen drei Titel, einen zweiten und zwei dritte Plätze.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert