Drei „Anker”-Produkte für Designpreis vorgeschlagen

Letzte Aktualisierung:

Düren. Wie schon im vergangenen Jahr wurden auch für 2011 wieder Produkte des Dürener Teppichherstellers Anker für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.

Diesmal sind es drei Kreationen mit den Namen Perlon Rips Twin, Delta-And und Perlon Rips Future Design.

Um den Designpreis können sich Unternehmen nicht bewerben. Sie werden von den Wirtschaftsministerien und -senatoren der Länder oder vom Bundeswirtschaftsministerium nominiert.

Voraussetzung ist, dass das Produkt bereits mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet wurde.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert