Doppelt dumm gelaufen: Fahrer und Beifahrer erwischt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Bei einer Verkehrskontrolle sind die Beamten der Dürener Polizei am Freitagnachmittag gleich zwei Mal fündig geworden. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer mussten mit auf die Wache.

Die Kontrolle fand laut Polizeibericht auf der Euskirchener Straße stand. Der 32-jährige Fahrer des Wagens fiel den Beamten auf, da dieser unter Drogeneinfluss zu stehen schien. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest fiel positiv aus.

Bei der Überprüfung der anderen zwei Mitfahrer stellte die Polizei fest, dass gegen den Beifahrer ein Haftbefehl bestand. Dies hatte zur Folge, dass beide Personen die Polizei zur Wache begleiten mussten. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Der 35-jährige Beifahrer aus Düren konnte den gegen ihn bestehenden Haftbefehl durch eine Zahlung der geforderten Geldbuße abwenden. Beide konnten anschließend aus der Wache entlassen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert