Düren - Dieter Nuhr: Die Abgründe der Traumwelt

Dieter Nuhr: Die Abgründe der Traumwelt

Letzte Aktualisierung:
9167376.jpg
Dieter Nuhr tritt am 01.02.2015 in Düren mit seinem neuen Bühnenprogramm auf. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Düren. Dieter Nuhr präsentiert Nuhr am Sonntag 1. Februar, 19 Uhr, sein aktuelles Programm „Nuhr ein Traum“ zum zweiten Mal in der Arena Kreis Düren. Darin begibt sich der Kabarettist mit dem Hang zur absurden Alltagsphilosophie in die Abgründe der menschlichen Traumwelt – und bewahrt sich dabei den ungeschminkten Blick auf die Wahrheit.

Zwischen Traum und Albtraum ist oft kaum zu unterscheiden. Trotzdem ist der Mensch fähig, glücklich zu sein. Bloß wie? Dieter Nuhr weiß es: Dieses Leben ist ausschließlich lachend zu ertragen. Wer Nuhrs Vorstellungen besucht, erlebt ein seltsames Phänomen. Man schüttet sich aus über den Mann auf der Bühne – und lacht gleichzeitig über sich selbst und die ganze Welt.

Humor ist die beste Medizin

Der Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises ist ein hervorragender Therapeut und bringt selbst staatlich anerkannte Jammerlappen zum Lachen. Nuhr gibt den Menschen die Medizin, die sie so dringend brauchen: Humor. Bitter kann auch lecker sein...

Nuhrs Erkenntnis: Das menschliche Denken besteht zu 90 Prozent aus Lügen, aberwitzigen Verdrehungen und Grütze. Der Posteingang unserer Wahrnehmung ist überfüllt, und das meiste ist Spam. Das Weltbild, das sich in unseren Köpfen entfaltet, ist nur allzu oft löchrig wie ein Minigolfplatz, brüchig wie eine Sandburg und negativ wie ein alter Schwarz-Weiß-Film. Zu Unrecht! Die Welt ist schön, nur leider oft ausgebucht, überteuert und laut.

Dieter Nuhr ist der erfolgreichste Kabarettist Deutschlands – mit unzähligen ausverkauften Auftritten, eigenen Fernsehsendungen, Rekordzahlen bei Followern in den sozialen Netzwerken und mehreren erfolgreichen Büchern. Er ist Performer, Schriftsteller, Weltreisender, Philosoph und Künstler. In der Evolution des Humors ist er die Verbindung zwischen Kabarett und Comedy.

Der Eintritt kostet 31,90 Euro. Tickets gibt es in Düren unter anderem bei der Agentur Schiffer, Kaiserplatz 12-14 und im Ticketshop in der Arena Kreis Düren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert