Aachen/Düren - „Diese intelligente Bauweise kann heute jeder nutzen“

„Diese intelligente Bauweise kann heute jeder nutzen“

Letzte Aktualisierung:

Aachen/Düren. Zum 1. Januar hat die Aachener Stiftung Kathy Beys die Marke „Faktor X“ an die Entwicklungsgesellschaft Indeland GmbH und deren „Faktor X“-Agentur verkauft, deren Leitung Klaus Dosch übernimmt. Er wird das Thema „Ressourceneffizienz“ fortführen.

Klaus Dosch war vorher für Kathy Beys tätig und hatte dort den Bereich Ressourceneffizienz und „Faktor X“. Der Begriff steht für eine intelligente, effiziente und umweltschonende Nutzung von natürlichen Ressourcen wie Rohstoffen, Wasser oder Land. Heißt: Mehr Wohlstand könne mit weniger Natur geschaffen werden. Und: Die Steigerung der Ressourceneffizienz um einen Faktor X ist Kernelement einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung. So definiert es auf jeden Fall das Umweltbundesamt.

Da die Stiftung Kathy Beys sich seit diesem Jahr vorrangig auf die Stiftungsförderung von Umwelt- und Naturschutzprojekten konzentrieren will, übergibt Geschäftsführer Stephan Baldin den Stab nun offiziell an die Entwicklungsgesellschaft. Bereits seit 2014 besteht eine Kooperation der beiden Akteure für Projekte, in deren Zusammenhang auch die „Faktor-X“-Siedlung Seeviertel in Inden mit dem „Faktor 4“-Haus der Indeland GmbH entstehen.

„Die Stiftung hat wegweisende Projekte zur Ressourceneffizienz initiiert. Sein Engagement hat es ermöglicht, dass heute diese intelligente und ressourcenschonende Bauweise praktisch jeder nutzen kann“, lobte Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Indeland.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert