Diebe nehmen 25 Airbags mit

Letzte Aktualisierung:

Düren. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte den Lagerplatz eines Fahrzeuganbieters an der „Automeile” heimgesucht. Sie erbeuteten Fahrzeugteile im Wert von mehreren tausend Euro.

Am Dienstagvormittag erhielt die Polizei Kenntnis über mehrere Diebstähle aus Kraftfahrzeugen auf einem Firmengelände in der Rudolf-Diesel-Straße. Die dorthin entsandten Beamten stellten fest, dass der Maschendrahtzaun des betroffenen Areals teilweise geöffnet und ein Teil der dort abgestellten Fahrzeuge aufgebrochen worden waren.

Aus 19 Fahrzeugen der Marken Kia und Hyundai hatten Diebe insgesamt 25 Airbags und Steuereinheiten ausgebaut. Anschließend verschwanden sie mit ihrer Beute unerkannt.

Wer Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes machen kann, wird dringend gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425 zu wenden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert