Die Fahrer der Schneepflüge kapitulieren vor Verwehungen

Von: sis
Letzte Aktualisierung:
straßensperre-bu
Wechselhaft: Viele Straßen warten derzeit mit Schnee, Matsch, Schneeverwehungen und Eis auf kürzester Strecke auf. Foto: Johnen

Kreis Düren. Die Gemeinden Hürtgenwald und Vettweiß zogen am Dienstag die Reißleine: Sie verordneten schulfrei. Am Mittwoch dürfen die Schüler ganz oder teilweise zuhause bleiben.

Denn angesichts von Sturm und Schneefall war den Verantwortlichen in den Kommunen die Gefahr zu groß, dass Schulbusse verunglücken könnten. Die Kommunen stellten deshalb den Schülerspezialverkehr ein.

Deshalb dürfen die Jungen und Mädchen, die in der Gemeinde Vettweiß die Hauptschule, die Grundschule Vettweiß sowie die Regenbogenschule mit ihren Standorten in Kelz und Müddersheim besuchen, am Mittwoch den Tag ohne Unterricht verbringen.

In der Gemeinde Hürtgenwald gilt dies für die Haupt- und die Realschule in Kleinhau sowie für das Pennäler des Franziskus-Gymnasiums in Vossenack.

An den anderen Schulen gibt es einen Notfallunterricht, so dass berufstätige Eltern, die ihre Sprösslinge nicht bei Verwandten oder Freunden untergebracht bekommen, ihren Nachwuchs zur Schule bringen können. Dies gilt für die Grundschulen Gey-Straß, Vossenack und ihren Standort in Bergstein.

Kapitulation vor dem Schnee

Bis auf weiteres gesperrt sind im Süden des Kreises auch drei Straße: Die schmalen Gemeindestraßen zwischen Üdingen und Boich und zwischen Boich und Thum, die durch freies Feld führen, sind nicht passierbar. Ebenso die K48, die Badewaldstraße, zwischen Berg und Heimbach. Auf der Badewaldstraße mussten die Fahrer der Schneepflüge vor den Verwehungen kapitulieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert