Die Dürener Zeitung ist jetzt auch bei Facebook

Letzte Aktualisierung:
Facebook DZ Dürener Zeitung
Ob in der gedruckten Zeitung oder im Internet: Ihre Meinung ist uns wichtig. Infos gibt es jetzt auch auf Facebook. Screenshot: zva

Kreis Düren. Ihre Meinung ist uns wichtig – deswegen bitten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, immer wieder, sich an Diskussionen über bestimmte Themen, zum Beispiel über den Dürener Weihnachtsmarkt, zu beteiligen. Als lokale Tageszeitung ist es uns wichtig zu wissen, was die Menschen in der Region denken, worüber sie sich freuen, worüber sie sich ärgern.

Persönlich, telefonisch, per E-Mail sind wir schon lange erreichbar. Ab jetzt nutzt die Dürener Zeitung auch das soziale Netzwerk Facebook, um mit den Menschen aus dem Kreis Düren ins Gespräch zu kommen.

Auf unserer neuen Facebook-Seite veröffentlichen wir Neuigkeiten aus Düren und Umgebung. Klicken Sie auf www.facebook.com/azdueren/ „Gefällt mir“ und wählen im Ausklappmenü „Benachrichtigungen“ den Punkt „Alle Beiträge“, um so unsere Seite zu abonnieren. Von da an lesen Sie regelmäßig die wichtigsten Nachrichten aus Düren und Umgebung auf Ihrer Facebook-Seite.

Bei Facebook gibt es die Möglichkeit, jeden Beitrag zu kommentieren. So können spannende und konstruktive Diskussionen entstehen, die wir in die redaktionelle Berichterstattung einbetten möchten. Darüber hinaus haben Sie auch bei Facebook die Möglichkeit, der DZ-Redaktion Fragen zu stellen, Anregungen zu Themen zu geben. Wir freuen uns darauf!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert