Düren - Deutschlands Volleyballer übernehmen die Tabellenspitze

Deutschlands Volleyballer übernehmen die Tabellenspitze

Von: sis
Letzte Aktualisierung:
länderspiel
Deutschlands Volleyballer haben im Länderspiel gegen Belgien die Tabellenspitze übernommen.

Düren. „Ich will zweimal gegen Belgien gewinnen”, sagte Raul Lozano, der Trainer der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft. Der erste Wunsch des Argentiniers ging am Samstagabend vor offiziell 500 Zuschauern in der Arena Kreis in Erfüllung.

Seine Auswahl, die Nummer 2 in der Europa-Liga, Gruppe B, gewann gegen Spitzenreiter Belgien 3:0 (25:23, 25:19, 25:18) und übernahm damit nach knapp 68 Spielminuten die Spitzenposition.

Am Sonntag, 5. Juli, haben die Mannen um Georg Grozer ab 18 Uhr wieder in der Arena die große Möglichkeit, mit dem zweiten Sieg über die Belgier die Tabellenführung zu festigen und damit einen großen Schritt Richtung Finalrunde der besten vier Mannschaften im portugiesischen Portimao zu machen.

Nur im ersten Satz mussten die Gastgeber ernsten Widerstand brechen. Besonders der Maaseiker Gert van Walle bereitete als Linkshänder dem deutschen Block große Probleme. Doch als Lozano Georg Grozer und Patrick Steuerwald sowie Robert Kromm einwechselte, wendete sich das Blatt, auch weil die Schiedsrichter zwei Regelverstöße der Gästen ahndeten.

Mit einem Block beendete Deutschland den ersten Satz 25:23. In den Sätzen 2 und 3 ließen die Gastgebe nichts mehr anbrennen: 25:19, 25:18.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert