Den Gegenverkehr übersehen: 11.000 Euro Schaden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall Merzenich Düren Linksabbiegen
Durch den Zusammenstoß kam es bei beiden Fahrzeugen zu Schäden im Frontbereich. Foto: Polizei

Merzenich. Eine leicht verletzte Autofahrerin und 11.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstag die Folge eines missglückten Abbiegevorgangs. In Merzenich hatte ein Autofahrer aus Aachen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen und es kam zum Zusammenstoß.

Gegen 17.50 Uhr befuhr der 37-Jährige aus Aachen mit seinem Pkw die B264 aus Richtung Düren kommend in Richtung Golzheim. An einer Kreuzung wollte er nach links in Richtung Niederzier abbiegen.

Hierbei übersah er offenbar den entgegenkommenden Wagen einer 21-Jährigen aus Düren. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich.

Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert