Cornetzhofschüler trainieren mit Bundesliga-Profis

Von: han
Letzte Aktualisierung:
fitschule-bild
Lernen von Profis: Schüler der Cornetzhofschule lernten von Michael Klinkert und Marcel Witeczek (beide rechts) den Umgang mit dem Ball. Eine lehrreiche und unterhaltsame Fußballstunde. Foto: Schmitz

Düren. Dribbeln, Pässe spielen, Ball hochhalten, Tricks und Kniffe: Für die Schüler der Cornetzhofschule wurde das Fußballtraining mit zwei Ex-Profis zu einer besonderen Lehrstunde. Die beiden ehemaligen Bundesliga-Spieler Michael Klinkert und Marcel Witeczek waren in die Turnhalle der Schule gekommen und ließen vor einer Unterhaltung mit den Schülern deren Schweiß fließen.

Pädagogisch geschickt bauten die beiden Fußballer ihr Training auf, vermittelten nicht nur Grundlagen, sondern gewährten auch Einblicke in Übungen der Profis, zeigten einige ungewöhnliche Fertigkeiten. Leicht und locker absolvierten sie das Programm, das den Schülern Freude am Fußball vermittelte.

Und die hat vor allem die Mädchen-Fußball AG der Schule, die in diesem Schuljahr von der Lehramtsanwärterin Julia Bögemann, selbst Fußballerin, gegründet wurde. Auf ihre Initiative hin kamen die beiden Ex-Fußballer im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen der AOK-Rheinland und der Cornetzhofschule in die Schule und brachten die Fußbälle gleich mit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert