Comedy-Star Margie Kinsky im Dürener „Komm“-Zentrum

Letzte Aktualisierung:
8378833.jpg
Margie Kinsky hat das Heru auf dem rechten Fleck – also meistens auf der Zunge. Am 8. September tritt sie im „Komm“ auf.

Düren. Mit ihrem neuen Programm „Ich bin so wild nach Deinem Erdbeerpudding!“ gastiert Margie Kinsky am Montag, 8. September, im Dürener „Komm“-Zentrum, August-Klotz-Straße 21. Der Comedy-Abend beginnt um 20 Uhr.

Mit „Kinsky legt los!“, ihrem ersten Soloprogramm, hat sich Margie Kinsky zum weiblichen Shooting-Star der Comedyszene gemausert. Und das ganz bodenständig und natürlich, ohne schrilles Dekolleté, Permanent-Make-up und pinke Plüschklamotten. Aber mit jeder Menge „Mutterwitz“ – im wahren Sinne des Wortes, denn Margie lebt mit sieben Männern zusammen, von denen sie sechs sogar selbst zur Welt gebracht hat und Bill Mockridge, auch bekannt als Erich Schiller aus der „Lindenstraße“, groß zieht.

Der Wahnsinn geht weiter

Jetzt legt Kinsky nach Denn der Wahnsinn geht weiter. Ob Liebeswirren der besten Freundinnen, Survivaltipps fürs Wellness-Wochenende, Sprechstörungen am Frühstückstisch oder schräge Kleiderschrankgeheimnisse – wer könnte besser davon erzählen als Margie, die in Beruf und Familie souverän ihre Frau steht. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck -– also meistens auf der Zunge! Sie setzt auf jeden Pott einen Deckel und lebt nach der Devise „Glück muss man können“. Denn nicht alles im Leben macht Spaß, aber vieles kann man sich schön machen nach dem Motto: „Spring über Deinen Schatten, walk in the sunshine!“

Der Eintritt kostet 17 Euro, ermäßigt 15 Euro. Karten gibt es im „Komm“, Telefon 02421/189204.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert