CDU und FDP setzen Verhandlungen fort

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Nach zweiwöchiger Pause setzten CDU und FDP am Sonntag im Dürener Rathaus ihre in den Herbstferien unterbrochenen Koalitionsgespräche fort.

Bereits am Montagabend soll die Vereinbarung über die Zusammenarbeit in den kommenden fünf Jahren den Fraktionen vorgestellt werden, erklärte Bürgermeister Paul Larue (CDU) am Sonntag am Rande des Herbstmarktes.

Große Knackpunkte sieht Larue nicht. Die Gestaltungsmöglichkeiten seien ohnehin gering, die Gemeinsamkeiten mit Blick auf die Wahlprogramme sehr groß.

Ob der Koalitionsvertrag noch vor der konstituierenden Sitzung des Stadtrates am Mittwoch, 28. Oktober, unterzeichnet werde, blieb offen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert