CDU sieht den Norden der Stadt nicht benachteiligt

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die CDU wehrt sich gegen den Vorwurf des Birkesdorfer Bezirksausschussvorsitzenden Peter Koschorreck (SPD), die nördlichen Stadtteile seien beim Dürener Konsolidierungsprozess benachteiligt worden.

Vize-Fraktionsvorsitzender Stefan Weschke und der CDU-Stadtverordnete für Birkesdorf, Rolf Peter Hohn, werfen Koschorreck vor, die Tatsachen massiv verdreht zu haben.

„Es ist unredlich, Stadtteile gegeneinander auszuspielen, wenn die Faktenlage in den einzelnen Stadtteilen unterschiedlich ist”, sagt Weschke.

So sei sowohl in Niederau als auch in Birgel die Kinderzahl konstant oder sogar steigend, so dass die von der Verwaltung vorgeschlagene Schließung von Grundschulen keinen Sinn habe.

Vor dem Hintergrund der hohen Investitionssumme von über fünf Millionen Euro und der freien Kapazitäten am Standort Bretzelnweg sei die räumliche Zusammenlegung der in der Nordstadt benachbarten Schulstandorte dagegen „hochgradig sinnvoll”.

Auch bei der Streichung von Pflegekostenzuschüssen für Vereine nehme es Koschorreck mit der Wahrheit nicht so genau. In Birkesdorf werde lediglich der Pflegekostenzuschuss für den dritten Sportplatz der Viktoria, der nur für gelegentliche Trainingszwecke genutzt wird, eingespart.

„Mit diesen Maßnahmen müssen auch andere Vereine quer durch die ganze Stadt leben”, stellt Rolf-Peter Hohn fest. Zuletzt betont Weschke im Zusammenhang mit dem „Haus für Alle” in Nord-Düren: „Wenn die Vereine, wie beabsichtigt, die Betriebskosten übernehmen, wird das Haus für Alle kommen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert