Bürgermeisterwahl: Diskussion mit den fünf Kandidaten

Letzte Aktualisierung:
10487105.jpg
Bürgermeisterwahl in Nideggen: Amtsinhaberin Margit Göckemeyer muss sich der vier Herren Peter Hüvelmann, Marco Schmunkamp, Uwe Waßmund und Marco Hell erwehren. Foto: bugi

Nideggen. Bürgermeisterin Margit Göckemeyer möchte wiedergewählt werden – die vier Gegenkandidaten Peter Hüvelmann (CDU), Marco Schmunkamp, Uwe Waßmund und Marco Hell (alle parteilos) wollen das verhindern. Wer sitzt nach dem 13. September auf dem Chefsessel im Nideggener Rathaus?

Wofür stehen die Kandidaten? Was sind ihre Ziele? Wie positionieren sie sich bei den Themen Tourismus und Finanzen?

In einer öffentlichen Podiumsdiskussion von Dürener Zeitung und Dürener Nachrichten stellen sich die fünf Kandidaten am Mittwoch, 12. August, ab 19 Uhr in der Jugendherberge Nideggen, Im Effels, den Fragen von Burkhard Giesen und Franz Sistemich. Aber auch das Publikum kann sich in der auf maximal 90 Minuten angelegten Veranstaltung beteiligen und die Ideen und Vorstellungen der Politiker hinterfragen.

Der Eintritt ist natürlich frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert