Brutaler Überfall auf junge Dürenerin: Täter gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein brutaler Überfall hat sich am Samstagmorgen auf der Bismarckstraße ereignet. Ein bisher unbekannter Täter riss eine junge Frau aus Düren zu Boden und lief mit ihrer Handtasche davon.

Wie die Polizei mitteilt, befand sich die 32-Jährige gegen 4.30 Uhr auf der Bismarckstraße, als ein bislang unbekannter Täter sich in Höhe der ehemaligen Stadthalle von hinten näherte.

Der Mann legte seinen Arm um ihren Hals und riss sie zu Boden. Als er versuchte mit der Tasche des Opfers zu flüchten, zerrte der Dieb die Frau hinter sich her. Letztlich gelang es ihm aber mit den Wertsachen der 32-Jährigen zu entkommen.

Die Polizei fahndet nun nach dem Täter. Laut Angaben der Polizei war er schwarz gekleidet und hatte die Kapuze seines Pullovers über den Kopf gezogen. Er soll ungefähr 1,65 Meter groß und von schmaler Statur sein. Sein Alter wird auf circa 24 Jahre geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert