Heimbach - Breites Angebot und renommierte Dozenten in der Kustakademie

Breites Angebot und renommierte Dozenten in der Kustakademie

Von: gkli
Letzte Aktualisierung:
9505417.jpg
In der Burg Hengebach ist die Internationale Kunstakademie in Heimbach untergebracht, in der nun im sechsten Jahr zahlreiche Workshops und Ausstellungen veranstaltet werden. Foto: Gudrun Klinkhammer

Heimbach. In den vergangenen fünf Anfangsjahren hat sich die Internationale Kunstakademie Heimbach, die in Burg Hengebach untergebracht ist, zu einer namhaften Kreativstätte gemausert. Rund 1000 aktive Teilnehmer zählte die Institution im vergangenen Jahr. Viele tausend Gäste besuchten die diversen Ausstellungen und Werkschauen.

Das Programm für 2015 ist nun erschienen, steht inzwischen im Internet, wird gedruckt und startet Anfang März. Zu den mehr als 50 Dozenten zählen Künstler von internationalem Rang.

um breiten Angebot von Kursen, Workshops, Seminaren, Werkschauen und Ausstellungen treten Engagements und Kooperationen in unterschiedlichen künstlerischen und kulturellen Bereichen. Sie ergänzen das Gesamtprogramm und fügen ihm viele neue Aspekte, von der Filmpremiere bis hin zu Exkursionen, bei.

Die Mitwirkung bei der „Lit.Eifel“ sorgt zudem auf der Burg und in Heimbach für eine ganz besondere literarische Qualität. Weiter ist die jährlich mit der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen durchgeführte Sommerakademie samt Abendprogramm inzwischen weit über das Rheinland hinaus zu einem festen Begriff für Profis und ambitionierte Laien geworden.

Zu einem der weltweit bekanntesten Künstler Chinas gehört der Maler und Bildhauer Ren Rong. Nach seinen Studien an den Kunstakademien in Nanjing, Düsseldorf und Münster wurde er mehrfach ausgezeichnet und war Gastprofessor an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg. Elemente der westeuropäischen Moderne und der traditionellen chinesischen Kunst verschmelzen zu fantasievollen Formen.

Er wird als Dozent in den kommenden Monaten interessierten Kursteilnehmern Wissenswertes rund um die Umsetzung eigener Themen und Entwicklung eines Bildkonzepts vermitteln. Zum Dozententeam gehören weiter Professor Milan Sládek, weltbekannter Pantomime, Autor und Bildhauer. Der renommierte Maler Otmar Alt bietet für Anfänger und Fortgeschrittene Malerei und Hinführung zur individuellen, künstlerischen Handschrift hin. Professor Rolf Teigler leitet ein Kurzfilmseminar und Ingo Porschien einen Workshop für Schwarz-Weiß-Fotografie mit analoger Technik.

Das komplette Programm 2015 sowie weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Internetseite Kunstakademie Heimbach unter www.kunstakademie-heimbach.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert