Düren - Brandstiftung: Auto brennt aus

Brandstiftung: Auto brennt aus

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Unbekannte Täter haben am Donnerstagmorgen ein Auto vorsätzlich in Brand gesetzt. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind.

Kurz nach 9.00 Uhr hatten Zeugen in der Paradiesstraße den zuvor in Brand geratenen Wagen der Marke Daimler-Benz bemerkt und die Polizei gerufen. Beim Eintreffen der Beamten war bereits der komplette Innenraum und das Chassis des Wagens ausgebrannt.

Die unbekannten Täter hatten augenscheinlich ein Seitenfenster zerschlagen und das Feuer gelegt. Die kriminaltechnische Untersuchung des Autos dauert derzeit noch an. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 - 949 - 24 25 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert