Düren - Brandserie: Täter noch unbekannt

Brandserie: Täter noch unbekannt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. In der Nacht zu Donnerstag setzten drei unbekannte Täter Mülltonnen und Zeitungen in Brand. Zu größeren Schäden kam es nicht.

Zwischen 3 Uhr und 4 Uhr setzten die Drei in der Straße „An der Gerstenmühle” Zeitungen in Brand. Anwohner riefen daraufhin die Polizei. Einer der Zeugen sagte aus, dass er dunkel gekleidete Jugendliche erkannt habe. Einer von ihnen soll eine helle Hose getragen haben.

Kurz nach 4 Uhr wurde die Polizei zu brennenden Müllcontainern vor einem Café in der Oberstraße gerufen. Zeugen hatten das Feuer bereits bei Eintreffen der Beamten gelöscht. Auch sie hatten drei dunkel gekleidete jüngere Männer davon laufen sehen. Einer von ihnen soll gehumpelt und eine schwarze Kappe getragen haben.

Zu einem Mülltonnenbrand wurde kurz danach die Feuerwehr gerufen. Auch hier geht die Polizei davon aus, dass es sich wegen der räumlichen Nähe zu den anderen Tatorten um die selben Täter handelt.

Das zuständige Kriminalkommissariat fahndet nach den Tätern und erbittet sachdienliche Hinweise zur Identifizierung der Tatverdächtigen unter der Rufnummer 0242/949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert