Düren - Borsdorff hilft von der Eifel bis zum Miesheimer Weg

Borsdorff hilft von der Eifel bis zum Miesheimer Weg

Letzte Aktualisierung:

Düren. Auch im Vormonat des Peter & Paul-Benefizlaufes am Freitag, 23. Juni, war Peter Borsdorff für seine Aktion „Running for Kids“ wieder sehr viel unterwegs. Im Mai überreichte er Schecks im Wert von 7450 Euro.

Für einen sechsjährigen Jungen aus der Eifel setzte sich der Sportler ein, um ihm zu ermöglichen, dass er sich mit seinem Rollstuhl schon bald im Gartengelände des Elternhauses bewegen kann. Über 2000 Euro durften sich Junge und Eltern freuen.

950 Euro stellte der „Running for Kids“-Initiator einer jungen Frau zur Verfügung. Über jeweils 750 Euro freuten sich die „Kümmerer“ der Interessengemeinschaft Miesheimer Weg, des Papst-Johannes-Hauses, des Thomas-Morus-Hauses, des Abenteuerspielplatzes in Düren wie auch die Jungen und Mädchen im Kindergarten „St. Ursula“ in Monschau. Beim Besuch des Frühlingsfestes der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Nideggen-Schmidt stellte Peter Borsdorff 500 Euro für die Anschaffung von Spielgerät bereit. Beim Besuch eines Trainingsabends der jungen Boxer des Boxrings Düren 55 steuerte der Laufsportler 250 Euro für die Jugendarbeit unter Ex-Europameister Ernst Müller bei.

In den nächsten Wochen stehen für Peter Borsdorff und seine Mitstreiter die Vorbereitungen des 19. Peter & Paul-Benefizlaufes an.

Weitere Infos zu „Running for Kids“ gibt es unter Telefon 02421/33723 und 0171/5470871 sowie unter www.runningforkids.de.vu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert