BH als Beuteversteck

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Da ließen sich die beiden eingesetzten Polizeibeamtinnen nicht täuschen: Im BH einer jungen Ladendiebin befand sich wesentlich mehr als eigentlich hinein gehört.

Die Beamtinnen wurden am Donnerstagmittag zu einem Supermarkt in Rölsdorf gerufen, wo Ladendetektive zwei junge Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren dabei beobachtet hatten, wie sie diverse Kosmetikartikel in ihrer Kleidung versteckten.

Als die beiden das Geschäft ohne zu zahlen verlassen wollten, wurden sie von ihren Beobachtern aufgehalten und zur Rede gestellt. Einige der eingesteckten Artikel gaben die zwei auf frischer Tat ertappten jungen Damen wieder heraus. Die hinzu gerufenen Beamtinnen der Polizeiwache Düren nahmen die Jüngere der beiden Diebinnen aber genauer in Augenschein und förderten aus ihrem BH noch weitere Kosmetika zu Tage.

Mit einem Strafverfahren wegen Ladendiebstahls im Gepäck wurden die minderjährigen Langfinger anschließend ihren Eltern übergeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert