Beziehungsdrama im Friseursalon: Hausdurchsuchungen

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:
IMG_1564.JPG
Drei Hausdurchsuchungen hat es im Zusammenhang mit der Geiselnahme in einem Friseursalon gegeben. Foto: Burkhard Giesen

Düren. Im Zusammenhang mit der Geiselnahme in einem Friseursalon hat die Staatsanwaltschaft in der letzten Woche drei Hausdurchsuchungen veranlasst. Das bestätigte am Dienstag Oberstaatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts.

Zu den Ergebnissen machte sie keine Angaben.

Ziel war es herauszufinden, wie der Täter, der erst auf seine Frau geschossen und sich dann selbst gerichtet hatte, an die Waffe gelangt war.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert