Bewaffneter überfällt Spielhalle

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Mann hat in der Nacht zum Samstag eine Spielhalle im Dürener Stadtteil Birkesdorf überfallen.

Laut Polizei hatte der mit einer dunklen Skimaske vermummte Mann gegen 0.35 Uhr die Spielhalle in der Straße „Kömpchen” betreten und die Spielhallenangestellte, die alleine dort war, mit seiner Pistole bedroht.

Nachdem er das Geld aus der Kasse erhalten hatte, verlangte er auch noch den Inhalt aus ihrer privaten Geldbörse. Anschließend verließ er damit das Spielstudio und verschwand in unbekannte Richtung.

Eine sofort ausgelöste Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Der etwa 1,80 bis 185 Meter große Räuber sprach „gebrochenes Deutsch” und war zur Tatzeit mit einer blauen Jacke bekleidet.

Um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen im Umfeld des Tatortes bittet die Polizei unter der Rufnummer 02421/949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert