Betrunkener Autofahrer (19) rammt Taxi

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren-Birkesdorf. Ein alkoholisierter 19-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, auf ein vor ihm fahrendes Taxi aufgefahren.

In seiner ersten Aussageder Polizei gegenüber gab der 19-jährige Unfallverursacher an, er habe an seinem Handy gespielt und deswegen das vorausfahrende Taxi, das von einem 56-jährigen Dürener gelenkt wurde, übersehen.

Allerdings stellten die Beamten fest, dass der junge Fahrer auch erheblich unter Alkoholeinwirkung stand (1,36 Promille); er musste sich an seinem Fahrzeug abstützen, um nicht zu fallen. Der 19-jährige wurde zur Wache Düren gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde, der Führerschein wurde sichergestellt.

Bei dem Verkehrsunfall entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von 350 Euro, verletzt wurde niemand.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert