Düren - Betrunken Unfall gebaut

Betrunken Unfall gebaut

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 47-jähriger Dürener hat am Montagvormittag mit 2,6 Promille im Blut einen Unfall verursacht.

Der Mann fuhr gegen 10.30 Uhr mit seinem Wagen auf dem Dürener Weg. Dann bog er nach rechts in die Zufahrt zu einem Pflegeheim ein, um dort zu parken.

Als er im Bereich des Haupteinganges keinen Parkplatz finden konnte, musste er mit dem Fahrzeug zurücksetzen. Dabei stieß er gegen das Auto eines 51 Jahre alten Mannes.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Schaden, der auf etwa 1000 Euro geschätzt wird.

Die Polizei stellte fest, dass der Dürener mit 2,6 Promille unterwegs war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert