Beim Überholen zusammengestoßen: Biker stürzen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Motorrad Blaulicht Polizei Foto: Tobias Mahrhold/dpa
Auf der kurvigen Bergabfahrt kommt es immer wieder zu Unfällen. Symbolfoto: Tobias Mahrhold/dpa

Nideggen. Auf der Landesstraße 249 zwischen Nideggen und Abenden ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall von zwei Motorradfahrern gekommen.

Die beiden Motorradfahrer waren gegen 14 Uhr auf der kurvigen Bergabfahrt in Richtung Abenden unterwegs. Nachdem sie ein Auto überholt hatten, berührten sich die beiden Zweiräder leicht. Die Fahrer stürzten zu Boden.

Einer der beiden, ein 48-jähriger Kölner, wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht, der andere, ein 50 Jahre alter Mann aus Neuss, wurde mit Verdacht auf Brüche mit einem Rettungshubschrauber zur Uniklinik Aachen geflogen.

Beide Motorräder wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die L 249 war für die Zeit der Unfallaufnahme für zwei Stunden gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (22)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert