Bei Wechseltrick 400 Euro gestohlen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 75-jähriger Dürener ist am Freitagmittag Opfer eines dreisten Trickdiebes geworden.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hatte der Senior an einem Geldautomaten an der Kölner Landstraße 400 Euro Bargeld abgehoben. Unmittelbar im Anschluss daran wurde er auf der Straße von einem bisher Unbekannten gefragt ob er ihm einen Euro wechseln könne.

Der Senior suchte in seiner Geldbörse - und auch der Unbekannte suchte mit. Kurze Zeit später stellte der 75-jährige fest, dass die 400 Euro aus seiner Geldbörse fehlten.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, etwa 180 cm groß, bekleidet mit einer dreiviertel langen, dunklen Jacke, gepflegtes Erscheinungsbild.

Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise auf den Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei Düren unter Tel.: 02421-949-0 zu wenden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert