Beach-Cup: Rückkehr an die alte Stelle

Letzte Aktualisierung:
Beach
Der DKB-Beach-Cup kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Die 15. Auflage der Turnierserie findet vom 1. bis 4. September wieder im Herzen der Kreisstadt statt. Foto: Archiv/Sistemich

Kreis Düren. Der DKB-Beach-Cup kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Das Dürener Rathaus ist saniert, der Kaiserplatz wieder baustellenfrei. Somit kann die 15. Auflage der Turnierserie vom 1. bis 4. September wieder im Herzen der Kreisstadt stattfinden.

 Anmeldungen sind noch bis zum 26. August möglich. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Wolfgang Spelthahn.

Der Auftakt ist wie stets dem Nachwuchs vorbehalten. Am Donnerstag, 1. September, spielen die Teenager von 14 bis gegen 19 Uhr ihren Meister in den Altersklassen U16 (Geburtsjahrgang 2001 und jünger) und U18 (Geburtsjahrgang 1999 und jünger) aus. Grundsätzlich können sich Schülerinnen und Schüler einer oder zwei verschiedener Schulen zusammentun.

Was zu beachten ist: Jeder Starter darf nur in einer Altersklasse antreten, und jedes Team muss ein Mitglied haben, das eine Schule im Kreis Düren besucht. Die genauen Turnierregularien sind an alle weiterführenden Schulen versandt worden.

Anmeldungen von Zweier-Teams nimmt Turnierleiter Bernd Werscheck bis Freitag, 26. August, entgegen unter Telefon 0170/7760711 oder E-Mail info@volleyscheck.de. Das siegreiche Mädchen-, Jungen- und Mixed-Team gewinnt den Sparkassen-Cup und darf sich jeweils Kreismeister des Kreises Düren nennen.

Am Freitag, 2. September, sind die Sandplätze für das Turnier der Hobby- und Freizeit-mannschaften reserviert. 24 Teams mit je zwei Spielerinnen und zwei Spielern können teilnehmen. Zu gewinnen gibt es den Pokal der Stadtwerke Düren. Anmeldungen nimmt Sabine Lauterbach bis zum 26. August unter Telefon02421/22-2339 oder per E-Mail an s.lauterbach@kreis-dueren.de entgegen.

Höhepunkt ist am Samstag und Sonntag der Kampf um den DKB-Beach-Cup. Erstmals gehört das Turnier zum Premium Cup des Westdeutschen Volleyballverbandes (WVV). In Düren findet die sechste und letzte Veranstaltung der Reihe statt. Dabei werden die besten Beach-Teams aus NRW und von anderen Landesverbänden erwartet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert