Autofahrerin schon früh am Tag fahruntauglich

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am frühen Sonntagmorgen betrunken mit dem Auto unterwegs war eine 42 Jahre alte Frau Düren.

Da sie deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Außerdem richtet sich nun ein Ermittlungsverfahren gegen sie.

Die 42-Jährige war einer Streifenwagenbesatzung gegen 7.50 Uhr auf der Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf aufgefallen, weil sie nicht angeschnallt war. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Beamten sehr schnell auf, dass die Frau leicht schwankte und nur lallend sprechen konnte.

Ein durchgeführter Alcotest bestätigte den Verdacht der Polizisten, denn er fiel mit einem AAK-Wert von 1,16 Promille aus polizeilicher Sicht positiv aus.

Die Dürenerin musste mit zur Dienststelle fahren, wo die strafprozessualen Maßnahmen gegen sie durchgeführt wurden. Außerdem wurde ihr der Führerschein abgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert