Hürtgenwald - Autofahrer stürzt 15 Meter in die Tiefe

Autofahrer stürzt 15 Meter in die Tiefe

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Hürtgenwald_Unfall_InDieTiefe
Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer des Wagens unverletzt. Foto: Polizei

Hürtgenwald. Glück im Unglück hatte am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr ein Autofahrer aus Düren. Auf der Landesstraße 11 zwischen Bergstein und Zerkall kam der 47-Jährige aus noch unbekannten Gründen von der Straße ab und stürzte mit seinem Wagen 15 Meter tief einen Abhang hinunter.

Während das Auto bei dem Unfall schwer beschädigt wurde, blieb der Mann unverletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs musste ein Abschleppunternehmen hinzugezogen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert