Autofahrer mit Messer bedroht

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein mutmaßlicher Autodieb hat einen Autobesitzer auf einem Baumarkt-Parkplatz in Rölsdorf am Dienstag mit einem Messer bedroht.

Der 37 Jahre alten Fahrzeugbesitzer aus Düren hatte laut Polizei gegen 15 Uhr sein Auto zehn Meter von einer Imbissbude entfernt geparkt und nicht verschlossen. Von der Bude aus habe er gesehen, wie ein Mann die vordere Beifahrertür öffnete. Er sei sofort zu seinem Wagen gelaufen und habe den möglichen Dieb angeschrien, um ihn zu stellen.

Der Täter zog ein Messer aus seiner Jackentasche und bedrohte den Anzeigenerstatter. Der ließ von der Verfolgung ab und verständigte die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Beamten war der Gesuchte verschwunden.

Der Mann soll etwa 18 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat eine normale Statur und hellblondes, kurz geschnittenes Haar.

Wer Angaben zur Ermittlung des Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten, sich mitder Polizei in Düren unter der Rufnummer 02421/949-2425 in Verbindung zu setzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert