Auto überschlägt sich: Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Unfall Polizei Polizeiauto Streifenwagen Polizeiwagen Foto Malte Christians/dpa
Der Mann war alkoholisiert gefahren und von der Straße abgekommen. Symbolbild: dpa Foto: Malte Christians/dpa

Niederzier. In der Silvesternacht hat sich in Niederzier-Berg ein Auto überschlagen. Der Fahrer war in alkoholisiertem Zustand mit dem Wagen von der Straße abgekommen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Nach Angaben der Polizei war der 30-Jährige Fahrer aus Düren nach einer Silvesterfeier gegen 1.40 Uhr auf der Landesstraße 12 in Richtung Krauthausen unterwegs.  

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Das Auto überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach. Der Mann wurde leicht verletzt. Er hatte 1,1 Promille Alkohol im Blut und keinen Führerschein. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Da der Fahrer widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang machte, sucht die Polizei Zeugen, um das Geschehen zu klären. Hinweise werden unter 02421/949-6425 entgegengenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert