Düren - Auto landet im Bach

Auto landet im Bach

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Bei einem Unfall auf der Schlicher Straße sind am Mittwoch zwei Personen aus Kreuzau schwer verletzt worden.

Eine 55-jährige Autofahrerin war gegen 18 Uhr mit ihrem Auto auf der K 27 aus Richtung Schlich kommend in Fahrtrichtung Derichsweiler unterwegs. In Höhe der Ortseinfahrt kam sie aus bisher nicht bekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sie geriet mit dem Wagen auf die Grünfläche und kollidierte dort mit einem Leitpfosten.

Das Fahrzeug fuhr weiter, durchquerte einen Busch und kam schließlich nach einer Drehung im Derichsweiler Bach zum Stehen.

Bei dem Aufprall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, so dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch ihr 80 Jahre alter Beifahrer wurde in eine Klinik transportiert.

Während der Zeit der Unfallaufnahme war die K 27 gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert