Auto gerät in den Gegenverkehr und kollidiert mit Lastwagen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall Langerwehe Kinkel
Auf der B 264 ist am Freitag eine Frau mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem Lastwagen kollidiert. Foto: Sandra Kinkel

Langerwehe. Auf der B 264 ist am Freitag eine 76-Jährige mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten. Ihr Wagen kollidierte mit einem Lastwagen, die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße wurde aufgrund des Unfalls zwischen Langerwehe und Obergeich bis zum Mittag gesperrt.

Die Frau aus Inden war gegen 10.30 Uhr auf der B 264 aus Richtung des Kreisverkehrs bei Langerwehe kommend in Richtung Obergeich unterwegs. Als ihr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Eschweiler entgegenkam, geriet sie zunehmend von ihrem Fahrstreifen ab.

Der Fahrer des Lasters steuerte nach rechts, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Indenerin prallte mit ihrem Auto unter den Auflieger des Lkw.

Ersten Ermittlungen nach könnte ein internistischer Notfall Ursache des Fahrverhaltens der Leichtverletzten gewesen sein. Nach einer notärztlichen Behandlung an der Unfallstelle wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert