Düren - Ausstellung: Botschaften Luthers noch immer aktuell

Ausstellung: Botschaften Luthers noch immer aktuell

Von: mie
Letzte Aktualisierung:
14152963.jpg
500 Jahre Reformation: Hans-Jörg Feltes, Thomas Floßdorf, Karl-Friedrich Kloke (v.l.) eröffnen die Ausstellung im Bürgerbüro. Foto: Alina Miebach

Düren. 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt haben soll.

Dieses historische Ereignis hatte große Auswirkungen auf Menschen und den christlichen Glauben. Klein, aber fein hingegen ist die themenorientierte Ausstellung im Bürgerbüro, die vom Pastor der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Düren-Nord, Karl-Friedrich Kloke, mit einer Einführung eröffnet wurde.

„Martin Luther hat etwas für die Menschen geschaffen, das für die europäische Kultur sehr wichtig war: Er hat das Wort Gottes ins Deutsche übersetzt. Hier ist es wichtig, dass das Evangelium bis heute wirkt“, sagte Kloke.

Auch Thomas Floßdorf (CDU) betonte die Aktualität der Reformation und somit auch die aktuelle Bedeutung Martin Luthers: „Du kannst etwas verändern, also tu es auch. So oder so ähnlich lautete wohl das Motto Luthers zur damaligen Zeit. Wir sollten den Mut von Luther übernehmen und, obwohl die Welt manchmal wankt, Vertrauen in uns und andere stecken.

Es ist schön, und hiermit spreche ich auch im Namen unseres Bürgermeisters Paul Larue, wie viele unterschiedliche Nationen und verschiedene Glaubensausrichtungen auch in unserer Stadt vertreten sind, aber auch sehr stark miteinander kooperieren“, sagt Floßdorf.

Die Ausstellung zum Reformationsjubiläum kann im Foyer des Bürgerbüros kostenlos begutachtet werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert