Aufstieg in die Oberliga: „Damen 40“ der TG RW Düren feiern

Letzte Aktualisierung:
14307119.jpg
Trainer und Spielerinnen der TG RW Düren freuen sich über den überraschenden Aufstieg in die Oberliga.

Düren. Die Damen-40-Mannschaft der TG RW Düren hat überraschend ihren zweiten Aufstieg in Folge gefeiert. Nach dem ersten Aufstieg in der vergangenen Wintersaison ging es mit dem Ziel des Klassenerhalts in die Spielzeit 2016/17. Diese endete mit einem völlig unerwarteten Aufstieg in die Oberliga.

Mannschaftsführerin Leslie Wertz-Jörres lobt vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung. Mit ihr freuen sich Claudia Eckstein, Ira Peterhoff, Doris Wahn, Tine Dahmen, Anja Kindling, Antje Hickmann, Andrea Kast, Tina Locker und ihr Trainer Dirk Möller.

Hinter dem deutlichen Tabellenergebnis von 9:1-Punkten steckten durchaus spannende und knappe Spiele, in denen die rot-weißen Damen Nervenstärke bewiesen. Für die kommende Sommersaison haben sich die Damen einiges vorgenommen: Nach einem unglücklichen Abstieg im vorigen Sommer ist ein Wiederaufstieg in die 1. Verbandsliga das angestrebtes Saisonziel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert