Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Einen folgenschweren Verkehrsunfall hat am Donnerstagnachmittag ein 50-jähriger Aldenhovener auf der B56 in Höhe der Autobahnauffahrt Düren verursacht.

Aus Richtung Jülich kommend fuhr der Mann auf einen Lastwagen auf, der an einer roten Ampel wartete.

Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer sowie seine achtjährige Tochter leicht verletzt. Seine Beifahrerin blieb unverletzt.

Bei der Polizeikontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert