Auch Grüne fordern jetzt: SWD-Anteile kaufen!

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Grünen haben sich der SPD-Forderung angeschlossen, Anteile der Stadtwerke (SWD) wieder in städtischen Besitz zu bringen. Beide Fraktionen wollen nun einen Antrag zum Thema in den Stadtrat einbringen.

Das Kommunalparlament soll darüber entscheiden, ob die Stadt am Ende zusätzliche 25 Prozent der SWD-Anteile erwirbt oder den Energieversorger vollständig übernimmt.

Seit 2001 gehören die Stadtwerke zu 74,9 Prozent RWE, die Stadt hält noch 25,1 Prozent der Anteile. SPD und Grüne sind überzeugt, dass sich ein Rückkauf für die Stadt finanziell lohnt. Überdies geht es den Oppositionsparteien darum, dass die Stadt wieder mehr Einfluss auf die Ausrichtung des Unternehmens nehmen kann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert