Arbeitslosenquote: Eine leichte Frühjahrsbelebung

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Düren ist im März wie erwartet gesunken; um 233 auf nunmehr 10.791. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren 334 Arbeitslose weniger gemeldet.

Die Arbeitslosenquote sank Ende März auf 8,0 Prozent (März 2014: 8,2 Prozent).

Mehr als jeder vierte Arbeitslose (3007) ist 50 Jahre und älter, darunter befinden sich 1683, die mindestens das 55. Lebensjahr vollendet haben. Deutlich weniger Jugendliche und junge Erwachsene sind arbeitslos gemeldet. In der Altersklasse der 15- bis 25-Jährigen liegt die Zahl bei 1218, wobei nur 193 unter 20 Jahre alt sind.

Die Agentur für Arbeit (Rechtskreis SGB III) kümmerte sich um 3145 Arbeitssuchende. Das sind 115 weniger als im Vormonat und 93 weniger als im Vorjahr. Im von der Job-com des Kreises Düren betreuten Rechtskreis SGB II („Hartz IV) gab es 7646 Arbeitslose: Das ist ein Minus von 118 gegenüber Februar und ein Rückgang von 241 im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Nicht eingerechnet in diese Zahlen sind diejenigen, die nicht als arbeitslos gelten, weil sie Teilnehmer an einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme sind oder einen Sonderstatus genießen. Die Zahl derjenigen, denen ein reguläres Beschäftigungsverhältnis fehlt, ist auch im Kreis Düren deutlich höher. Sie lag im März bei 13.622 und damit um 170 unter dem Februarwert.

Einen weiteren Beleg für die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt liefert auch der Blick auf die offenen Stellen. Deren Zahl ist seit Jahresbeginn kontinuierlich gestiegen. Allein im März wurden der Arbeitsagentur 449 neue Stellen gemeldet. Insgesamt sind aktuell 1345 Stellen unbesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert