Anschläge in Ankara: Dürener unter den Opfern

Letzte Aktualisierung:
Ankara
Bei den blutigen Anschlägen in Ankara soll auch ein türkischer Mitbürger aus Düren ums Leben gekommen sein. Foto: EPA/SEDAT SUNA

Düren. Bei den blutigen Anschlägen auf regierungskritische Demonstranten in Ankara soll nach Informationen der Dürener Antifa auch ein türkischer Mitbürger aus Düren ums Leben gekommen sein. „Wir trauern um unseren Freund und all die anderen Opfer des jüngsten Anschlags“, heißt es dazu in einer Presseerklärung der Antifa.

Der Dürener war verheiratet und Vater zweier kleiner Kinder.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert