Mariaweiler - Anne-Frank-Gesamtschule: Preisträger beweisen ihre Klasse

Anne-Frank-Gesamtschule: Preisträger beweisen ihre Klasse

Von: bel
Letzte Aktualisierung:
afg01-bu
Unter der Leitung von Antje Weiler führten die Schüler der der Anne-Frank-Gesamtschule die Geschichte von Tabaluga auf. Foto: bel

Mariaweiler. Dass sie zurecht den Bundeswettbewerb „Kinder zum Olymp” gewonnen haben, bewiesen jetzt mehr als 40 Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs der Anne-Frank-Gesamtschule. Ganz in schwarze T-Shirts gekleidet, stellten sie auf der Bühne der Mensa ihre Klasse unter Beweis.

Auf dem Programm stand Tabaluga, die Geschichte des Drachenkindes, das aufbrach, die Vernunft zu entdecken. Professionell sangen Kinder aus dem 6. Jahrgang der „Stimm:Bildung” ihre Soli, doch auch die Fünftklässler hinterließen einen souveränen Eindruck.

Eingeübt hatte das Werk die stellvertretende Schulleiterin Antje Weiler, unterstützt von Musikpädagogen der „Hochschule für Musik und Tanz Köln”. Instrumental begleitet wurde die Aufführung von Studierenden der Hochschule. Professor Dr. Heinz Geuen, Prorektor der Kölner Hochschule, war von der Darbietung beeindruckt.

Während des einstündigen Vortrags war in der ansonsten schon mal lauten Mensa absolute Stille angesagt. Man hätte eine Stecknadel fallen hören. Dafür brauste der Beifall am Ende um so lauter auf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert