Düren - Annakirmes: 600 Senioren feiern mit Michael Holm

Annakirmes: 600 Senioren feiern mit Michael Holm

Von: smb
Letzte Aktualisierung:
8249495.jpg
Sorgte mit seinen großen Hits und neuen Songs für eine tolle Stimmung im Annazelt: Der Schlagerstar Michael Holm, der am Dienstag 71 Jahre alt geworden ist. Foto: smb

Düren. Knapp 600 Senioren feierten am Mittwoch im Annazelt zur Musik von Michael Holm. Eine von ihnen war Conny, die ihren Nachnamen lieber nicht in der Zeitung lesen möchte. Conny ist seit vielen Jahren ein großer Fan des Schlagersängers, der in den 70er Jahren große Hits feierte.

Die Lieder des 71-Jährigen kennt sie alle auswendig, seine Platten hat sie allesamt im Schrank. „Aber ich musste erst fast 60 Jahre alt werden, um Michael Holm erstmals live zu sehen“, sagte sie aufgeregt, als der Sänger im leuchtend blauen Hemd auf die Bühne trat. „Von ‚Mendocino‘ bis heute sind einfach alle Lieder, die er gesungen hat, klasse“, schwärmte die 59-Jährige, die mit anderen Frauen aus ihrem Karnevalsverein nach Düren gekommen war.

Michael Holm brauchte nicht lange, um die 600 Menschen aus Düren und Umgebung mitzureißen. Sofort wurde auf den Bierbänken geschunkelt und zwischen den Tischreihen das Tanzbein geschwungen. Hits wie „Desperado“, „Barfuß im Regen“, „El Lute“ und sein einziger Nummer-Eins-Hit „Tränen lügen nicht“ durften dabei natürlich nicht fehlen. Während der Schlagerstar sich auf der Bühne überaus aktiv zeigte, drehten seine Fans etliche Handy-Videos, um ein bisschen Michael Holm mit nach Hause nehmen zu können.

„Ich spiele die alten Lieder natürlich immer gerne“, verriet Holm, der mit bürgerlichem Namen Lothar Bernhard Walter heißt und am Tag vor seinem Auftritt in Düren 71 Jahre alt geworden ist. Aber einen seiner neuen Songs – „Meine Augen sind noch blau“ – wollte er dem Publikum auf gar keinen Fall vorenthalten. Zurecht: Die 600 Senioren waren begeistert.

Vor dem Auftritt des Sängers, der auch etliche Hits anderer Stars geschrieben hat, stand Janina Adrian auf der Bühne. Die junge Frau bot eine mitreißende Helene-Fischer-Covershow, die das Publikum überzeugte. Außerdem stand Comedian Kay Kramosta auf der Bühne, der die 600 Zuhörer im Saal mal zum Schmunzeln und mal zum Lachen brachte. Auch heute geht es im Zelt wieder rund – bei der zweiten Auflage des Seniorennachmittags.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert