Anhänger steht in Flammen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Niederzier. Am späten Sonntagabend sind Polizei und Feuerwehr zu einem Einsatz in Selhausen gerufen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte einen brennenden Autoanhänger bemerkt und den Eigentümer darüber informiert.

Kurz vor Mitternacht wurde das Feuer in einem Carport vor einem Haus auf der Römerstraße gemeldet. Dem Brandentdecker und dem Geschädigten war es zunächst gelungen, den brennenden Hänger in die Auffahrt zu ziehen. Der Löschversuch mit mehreren Feuerlöschern schlug jedoch fehl.

Daraufhin musste die örtliche Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr anrücken und die Flammen löschen. Die Gegenstände auf der Ladefläche des Fahrzeugs, mehrere Stühle und eine Badewanne, verbrannten fast vollständig. Nach bisherigen Feststellungen ist die Schadenshöhe aber eher gering, da die Teile entsorgt werden sollten.

Dennoch ist davon auszugehen, dass sie sich nicht selbstständig entzünden konnten, so dass im vorliegenden Fall derzeit Brandstiftung angenommen werden muss. Der Brandort, so die Polizei, wurde für die weiteren Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats beschlagnahmt.

Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Sachverhaltes abgeben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 02421 - 949 - 24 25 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert