Kreis Düren - Ambulante Dachdecker: Die Innung warnt vor Nepp an der Haustür

WirHier Freisteller

Ambulante Dachdecker: Die Innung warnt vor Nepp an der Haustür

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Beim Versuch, ältere Menschen übers Ohr zu hauen, sind der Fantasie offenbar keine Grenzen gesetzt. Erst kürzlich war einem Dürener Senior gegen seinen Willen von einer reisenden Kolonne die Auffahrt neu geteert worden.

Anschließend kassierten die Handwerker kräftig ab. Nun sind offenbar Dachdecker in betrügerischer Absicht unterwegs.

Die Dackdecker-Innung Düren warnt jedenfalls vor „ambulanten Handwerkern”, die mit dem Hinweis auf angeblich defekte Dächer versuchen, an der Haustür Geschäfte abzuschließen.

Die Innung warnt eindringlich davor, Verträge an der Haustür zu unterzeichnen - auch wenn die Handwerker mit Hinweis auf mögliche Folgeschäden wie eindringendes Wasser Druck erzeugen wollen.

Im Zweifelsfall sollten Hauseigentümer immer weitere Angebote von lokalen Dachdeckermeisterbetrieben einholen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert