Am Rurtalgymnasium werden 1,35 Millionen investiert

Von: cl
Letzte Aktualisierung:

Düren. In einer gemeinsamen Sitzung von Haupt- und Schulausschuss hat die Dürener Politik am Dienstag den Weg für die Umwandlung des Rurtalgymnasiums zur Ganztagsschule frei gemacht.

Mit den Stimmen der Koalition von CDU und FDP ist die Investition von 1,35 Millionen Euro beschlossen worden. Das Geld soll in bauliche Maßnahmen fließen, die es möglich machen, am Rurtalgymnasium zu Beginn des Schuljahres 2010/2011 mit dem Ganztagsprogramm zu beginnen.

„Wir haben damit eines unserer wichtigsten Wahlversprechen trotz schwieriger Finanzlage umgesetzt”, sagte CDU-Fraktionschef Karl-Albert Eßer. Er verwies darauf, dass im Rathaus erste überschlägige Rechnungen einen Investitionsbedarf von rund fünf Millionen Euro für die Realisierung des Ganztagsgymnasiums ergeben hatten.

„Das haben wir auf ein verträgliches Maß reduzieren können”, sagte Eßer. Er legte besonders großen Wert auf die Feststellung, dass dies im Einvernehmen mit den Vertretern der Schule geschehen sei, mit denen man am Dienstag noch einmal an einem Runden Tisch zusammengekommen war. Für die 1,35 Millionen Euro, 355.000 Euro werden aus dem Konjunkturpaket II umgeschichtet, lassen sich drei Umbaumaßnahmen am Rurtalgymnasium realisieren.

Ein Teil des Kellers wird ausgebaut, um künftig als Bibliothek und Lehrerarbeitsraum genutzt zu werden. Die Fläche der Gymnastikhalle wird durch den Einzug einer Zwischendecke verdoppelt. Zudem sollen weitere Bewegungsflächen geschaffen werden.

SPD und Grüne stimmten gegen die Koalition. Weil CDU, FDP und Stadt erst am Dienstag ihre genauen Pläne vorgelegt hatten, versuchten sie zunächst vergeblich, die Entscheidung zu vertagen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert